Sanierung der Schiffdorfer Stauschleuse

Im September und im Oktober 2020 erfolgte in den jeweiligen Ortsratssitzungen ein gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktionen im Ortsrat Spaden und Schiffdorf. Diesem Antrag stimmten alle Ortsratsmitglieder einstimmig zu.

Die Verwaltung der Gemeinde Schiffdorf wurde beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Eigentümer (Wasser- und Bodenverband) des Denkmals Schiffdorfer Stauschleuse ein Sanierungskonzept zu erstellen und sofortige Sicherungsmaßnahmen vorzunehmen. Unter anderem, die Entfernung des Bewuchses aus dem Mauerwerk und die Sanierung  der maroden Holzbohlen.

Die Entfernung des Buschwerks im Gemäuer erfolgte bereits im November 2020, so dass die Wurzeln keinen weiteren Schaden anrichten.

Antrag Steuschleuse PDF